LOXXESS Image Video

  Dienstleistungen 

Die kontraktlogistischen Lösungen entlang der Supply-
oder Demand-Chains-Prozessen werden zunehmend durch wertschöpfende Mehrwertleistungen ergänzt. Loxxess bietet diese individuellen Leistungen, sogenannte „Value-added Services”, in seinem Leistungs-Portfolio natürlich an.

 
 
Value-added-Services

Loxxess hat daher bereits in einer sehr frühen Phase begonnen, „Value-added Services in das Leistungs-Portfolio aufzunehmen, die auf produkt- und marktorientierte Leistungen fokussiert sind. Darunter zählen Tätigkeiten, wie Vor- oder Modulmontagen, „Kit“- und „Set“-Herstellung, Bestückung von Verkaufsdisplays im Handel (Point of Sale), Verpackungsfunktion, Labeling sowie viele weitere Manipulationsleistungen.

Die EDV von Loxxess wurde zur Unterstützung dieser Prozesse durch Funktionalitäten wie Produktionsplanungen, Dispositionen, Linienplanung und Stücklistenauflösung ergänzt.

So können kapitalbindende Tätigkeiten erst unmittelbar zum Zeitpunkt des Bedarfs, wie beispielsweise im Rahmen einer „Build on Demand“-Strategie, durchgeführt werden.

  • Produktveredelung
    Produktfinishing
  • Auszeichnungsdienste
    Preisauszeichnung; Labeling; Relabeling; Neutralisieren; Transpondering / Barcoding
  • Displaybau
    P.O.S.-Gestaltung; Repacking; Chep-Displays, DD-Paletten
  • Sequenzierungen
    Sequenzorientierte Zusammenstellung gemäß Produktionstakt; Auszeichnung und Identifikation der Sequenzelemente; Sequenzorientierte Verladung; Zusammenstellung von sequenzerforderlichen Elementen (A+B Teil)
  • Promotions
    Ausstatten der Ware mit Toppern, Postern, Dekorationen, Beilegen von Infobroschüren
  • Techn. Funktionsprüfungen
    Technische Überprüfung von Funktionen (Belastungstests, technische Funktionalität); Prüfungen von Stabilität im Hinblick auf Bestückungen von Displays (Weißmuster); Individuelle Prüfverfahren im Warenein- und Ausgang
  • Verpackungen
    Individuelle Verpackungsleistungen (Copacking); Blistern, Schweißen, Folierungen; Herstellung von Cash & Carryprodukten; Seemäßige Verpackungen; Individuelle Transportverpackungen
  • Montage
    Build on demand / Build to order im Bereich der „verlängerten Werkbank“; Reduzierung von Wertschöpfungskosten für Lagerwaren; Demontagen / Reassembling bei Reverse Logistikaufträgen; Komponentenmontage zur Herstellung von „Finished Products“
  • Umpacken
    Umpacken in verschiedene Verpackungseinheiten, bspw. durch kunden- oder marktorientierte Anforderungen; Repacking von Displays und Retourwaren; Länderbezogene Umpackmaßnahmen (Einfuhrbestimmungen)
  • Qualitätsservice
    Bemusterungen gemäß Prüfplänen (Muster ziehen, etc.); Individuelle Prüfverfahren im Warenein- und ausgang; Sauberkeits-, Reinheitskontrollen und -korrekturen; Dokumentationen; Sperrungen und Entsorgung
 
 
 Copyright © 2016 Loxxess AG, Tegernsee